Carsten Michaelis neuer Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion

Carsten Michaelis, Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion

Carsten Michaelis, Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion

Am 18.Juni wurde Carsten Michaelis, Bürgermeister der Gemeinde Jahnsdorf, einstimmig zum neuen Vorsitzenden der CDU-Kreistagsfraktion gewählt. Er tritt damit die Nachfolge von Dr. Steffen Laub, Bürgermeister der Stadt Olbernhau, an, der in der zu Ende gegangenen Wahlperiode die Kreistagsfraktion geführt hat und dieses Amt nun an einen jüngeren Fraktionskollegen abgeben wollte.

Zu Stellvertreter von Carsten Michaelis wurden der Zschorlauer Bürgermeister Wolfgang Leonhardt, der Amtsberger Bürgermeister Sylvio Krause und der Königswalder‎ Bürgermeister und Landtagskandidat für den Wahlkreis 17, Annaberg, Ronny Wähler gewählt.

„Ich trete ein für ein weiteres Zusammenwachsen unseres Erzgebirgskreis aus den Regionen der vier Altkreise und werde mich dafür einsetzen, dass die erfolgreiche Arbeit der CDU-Kreistagsfraktion weitergeführt wird und so auch die solide und zukunftsorientierte Arbeit unseren Landrates unterstütz werden kann. Ich werde die Zusammenarbeit auch mit anderen Kreistagsfraktionen im Sinne der Sache und für den Landkreis suchen und lade ein, daran mitzuwirken.“ so Carsten Michaelis zu seinen Zielen.

„Die 44-köpfige Fraktion unter Leitung von Carsten Michaelis ist eine gute Mischung aus Kreisräten, die auf eine langjährige aktive Kreistagsmitarbeit‎ zurückschauen und Kreisräten, die erstmals in den Kreistag eingezogen sind. Sie bietet damit die Gewähr, dass die erfolgreiche CDU-Politik der ersten Wahlperiode auch in den nächsten Jahren zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger und der Weiterentwicklung der Region fortgesetzt wird“, so der CDU-Kreisvorsitzende und Landrat des Erzgebirgskreises Frank Vogel.