„Seiffener Erklärung”

IMG_4252

Gemeinsame Erklärung des Vorstandes des CDU-Kreisverbandes Erzgebirge und der CDU-Kreistagsfraktion Die CDU-Kreistagsfraktion des Erzgebirgskreises und der CDU-Kreisvorstand des CDU- Kreisverbandes Erzgebirge haben auf ihrer gemeinsamen Klausurtagung am vergangenen Wochenende in Seiffen folgende gemeinsame „Seiffener Erklärung“ verabschiedet:1. Das … [Weiterlesen...]

Demo am Samstag in Dresden

Der CDU-Kreisverband Erzgebirge und die CDU Kreistagsfraktion unterstützen folgende Aktion:Der Freistaat Sachsen und die Stadt Dresden laden gemeinsam ein unter dem Motto „Für Dresden, für Sachsen - für Weltoffenheit, Mitmenschlichkeit und Dialog im Miteinander“.Die Landeshauptstadt Dresden und der Freistaat Sachsen sind seit Jahrhunderten weltoffen. Die … [Weiterlesen...]

Erste Kreistagssitzung nach den Kommunalwahlen 2014

Der Kreistag des Erzgebirgskreises kam am 16. Juli 2014 zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen. Zu Beginn der Sitzung informierte der Vorsitzende des Kreiswahlausschusses, Rüdiger Hahne, über die Rechtmäßigkeit der Kreistagswahl im Erzgebirgskreis. Die Landesdirektion Sachsen habe die Wahl als rechtmäßig bestätigt. Der Kreistag des Erzgebirgskreises … [Weiterlesen...]

Carsten Michaelis neuer Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion

Carsten Michaelis, Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion

Am 18.Juni wurde Carsten Michaelis, Bürgermeister der Gemeinde Jahnsdorf, einstimmig zum neuen Vorsitzenden der CDU-Kreistagsfraktion gewählt. Er tritt damit die Nachfolge von Dr. Steffen Laub, Bürgermeister der Stadt Olbernhau, an, der in der zu Ende gegangenen Wahlperiode die Kreistagsfraktion geführt hat und dieses Amt nun an einen jüngeren … [Weiterlesen...]

Doppelhaushalt des Erzgebirgskreises für 2013 und 2014 genehmigt

Die Landesdirektion Sachsen hat mit Bescheid vom 15. Mai 2013 den Doppelhaushalt des Erzgebirgskreises für 2013 und 2014 mit Gesamtaufwendungen von 414,67 Mio.EUR in 2013 und 415,88 Mio.EUR in 2014 genehmigt. Der Doppelhaushalt des Erzgebirgskreises ist sowohl für 2013 als auch für 2014 ausgeglichen. Entsprechend der mittelfristigen Finanzplanung kann … [Weiterlesen...]