CDU-Fraktion bleibt deutlich stärkste Kraft im Kreistag des Erzgebirgskreises

Annaberg-Buchholz. Bei den Kreistagswahlen am 25. Mai 2014 im Erzgebirgskreis erzielte die Liste der CDU erneut das mit deutlichem Abstand stärkste Ergebnis, von 43,2% der abgegebenen gültigen Stimmen (nach vorläufigem Ergebnis, Quelle: Landkreisverwaltung, s.u. www.erzgebirgskreis.de). Die CDU-Fraktion im Kreistag des Erzgebirgskreises entsendet damit 44 … [Weiterlesen...]

Erzgebirgskreis: Haushaltsentwurf in den Kreistag eingebracht

Annaberg-Buchholz. Auf der Kreistagssitzung am 6. Dezember brachte die Landkreisverwaltung den Entwurf des ersten doppischen Doppelhaushaltes für die Haushaltsjahre 2013/2014 in den Kreistag ein. — Der Erzgebirgskreis hat mit dem Entwurf folgende wesentliche Ziele definiert: die Erhaltung der Haushaltsfähigkeit des Landkreises (kommunale … [Weiterlesen...]

Stabile Haushaltslage im Erzgebirgskreis

Zu Beginn der Kreistagssitzung am 10. Oktober gedachten der Landrat, die Kreisräte und allen Anwesenden in der Mauersberger-Aula dem verstorbenen Kreisrat Wolfgang Polster (FDP-Fraktion) und dem verstorbenen Mitglied des Beirates für Menschen mit Behinderung im Erzgebirgskreis, Burkhard Gerstner. Der Landrat berief als Nachrücker für Kreisrat Polster den … [Weiterlesen...]

Erzgebirgskreis strebt Austritt aus Sachsen-Finanzgruppe an

(PM). Eine entsprechende Absichtserklärung wurde von den Kreisräten zur letzten Kreistagssitzung (21.06.12) im Stollberger „Bürgergarten“ einstimmig beschlossen. Zur SFG gehören neben der Erzgebirgssparkasse noch sieben weitere Sparkassen im Freistaat. Mit dem Austritt will der Erzgebirgskreis drohende Kostensteigerungen innerhalb der SFG durch … [Weiterlesen...]

„Wir sind Erzgebirge“ – Kreistag stimmt Fusion der Erzgebirgssparkasse zu

Weitere Beschlüsse zum Welterbeprojekt "Montanregion Erzgebirge" und zur Naturschutzzentrum Erzgebirge gGmbH Annaberg-Buchholz. Im Erzgebirgskreis wird es ab 1. Januar 2012 eine vereinte Sparkasse, die "Erzgebirgssparkasse", geben. Dafür entschied sich in der Kreistagssitzung am 23. Juni 2011 die überwältigende Mehrheit der Kreisräte. Juristischer Sitz der … [Weiterlesen...]

Erzgebirgskreis erhält Zulassung als Optionskommune – Wechsel in der Projektleitung

(PM). Mit der Veröffentlichung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales im Bundesgesetzblatt vom 29. April, ist der Erzgebirgskreis ab 2012 als Optionskommune zugelassen. In den letzten Wochen gab es in der Arbeitsgruppe Option, in den Fachausschüssen des Kreistages, in Gesprächen mit den Fraktionsvorsitzenden der Kreistagsfraktionen und auch auf … [Weiterlesen...]

Kreistag ändert Hauptsatzung und Geschäftsordnung

Auf der Tagesordnung der Kreistagesitzung des Erzgebirgskreises am 10. Mai standen die Beschlussfassungen zur Änderung der Hauptsatzung (§ 5 – Zusammensetzung der Ausschüsse) sowie der Geschäftsordnung für den Kreistag und die Ausschüsse des Erzgebirgskreises (§ 21 Abs. 7 – Wahlverfahren). Entsprechende Beschlüsse konnten einvernehmlich gefasst werden. … [Weiterlesen...]