Klausurtagung in Oberwiesenthal

Klausurtagung in Oberwiesenthal.
Klausurtagung in Oberwiesenthal.

Vom 3. bis 4. März hatten sich die Mitglieder des CDU-Kreisvorstandes, die Kreisräte der CDU-Kreistagsfraktion und CDU-Bürgermeister aus dem Erzgebirgskreis, zu einer Klausurtagung in Oberwiesenthal getroffen.

Am 3. März standen vor allem die Themen Vorbereitung auf den Bundestagswahlkampf in diesem Jahr und Satzungsfragen auf dem Programm.

Am frühen Abend war der CDU-Landesvorsitzende Stanislaw Tillich zu Gast, um mit den Teilnehmern ins Gespräch zu kommen. Dabei ging es, neben der Landespolitik, auch um kommunale Belange.

Am 4. März wurde ausschließlich über kommunale, den Erzgebirgskreis betreffende Themen diskutiert.

Straßenbau, Breitbandausbau und Soziales standen im Mittelpunkt.