Erzgebirgskreis strebt Austritt aus Sachsen-Finanzgruppe an

(PM). Eine entsprechende Absichtserklärung wurde von den Kreisräten zur letzten Kreistagssitzung (21.06.12) im Stollberger „Bürgergarten“ einstimmig beschlossen. Zur SFG gehören neben der Erzgebirgssparkasse noch sieben weitere Sparkassen im Freistaat. Mit dem Austritt will der Erzgebirgskreis drohende Kostensteigerungen innerhalb der SFG durch Zinsbelastungen von der Erzgebirgssparkasse abwenden. Der Kreistag ermächtigte den Landrat, in den Gremien der … Weiterlesen …

Erzgebirgskreis erhält Zulassung als Optionskommune – Wechsel in der Projektleitung

(PM). Mit der Veröffentlichung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales im Bundesgesetzblatt vom 29. April, ist der Erzgebirgskreis ab 2012 als Optionskommune zugelassen. In den letzten Wochen gab es in der Arbeitsgruppe Option, in den Fachausschüssen des Kreistages, in Gesprächen mit den Fraktionsvorsitzenden der Kreistagsfraktionen und auch auf Arbeitsebene erhebliche intensive Diskussionen zur Projektsteuerung und … Weiterlesen …

CDU-Fraktion fordert Änderungen am Haushaltssicherungskonzept zugunsten der Grundschüler sowie der Jugendhilfe

Im Ergebnis ihrer Fraktionssitzung am 29.11.2010 wurde dem Landrat folgender Änderungsantrag zur Kreistags-Beschlussvorlage 0336/2010 (Haushaltssicherungskonzept) seitens der CDU-Kreistagsfraktion übergeben. Dazu erklärte der CDU-Fraktionsvorsitzende, Dr. Steffen Laub: „Ich bitte zu beachten, dass im Gegensatz zu den anderen Fraktionen der Beschlussvorschlag eine solide Deckungsquelle zur Gegenfinanzierung aufweist. Wir sind den Kommunen, vertreten durch den Kreisvorstand des Sächsischen … Weiterlesen …

Neugestalteter Internetauftritt – CDU-Fraktion Erzgebirgskreis

Bildschirmfoto www.cdu-fraktion-erzgebirge.de

(Annaberg-Buchholz/ ERZ.) Die CDU-Fraktion im Kreistag des Erzgebirgskreises ist ab sofort mit einer neugestalteten Internetpräsenz online im weltweiten Netz vertreten. Neben der Umstellung auf neue Design-/ CI-Richtlinien für CDU-Vereinigungen und neueste Webseite-Standards wurde auch das Angebot erweitert. So bietet die Webseite der Kreistagsfraktion nun auch eine Übersicht über die CDU-Vertreter in Unterausschüssen und Beiräten. Die … Weiterlesen …

Fraktionsklausur am 18. September in Großrückerswalde

Am kommenden Samstag, 18.9., trifft sich die CDU-Fraktion des Kreistages zu einer weiteren Klausurtagung, diesesmal in Großrückerswalde. Hauptthema wird unter anderem der Doppelhaushalt 2011/2012 sein. Die Kreisräte werden sich von den jeweiligen Abteilungsleitern der einzelnen Fachbereich im Landratsamt über den Stand der Dinge informieren lassen. Ziel ist es, einen soliden Doppelhaushalt für die kommenden zwei … Weiterlesen …

Kreisumlage soll von 25,9 auf 25,25 Prozent gesenkt werden

Jürgen Förster, Dr. Steffen Laub und Michael Brändel (v.l.n.r.) während der Pressekonferenz. Foto: Chris Bergau
Jürgen Förster, Dr. Steffen Laub und Michael Brändel (v.l.n.r.) während der Pressekonferenz. Foto: Chris Bergau
Annaberg-Buchholz (CB). Die Kreisumlage soll im Haushaltsplan 2009 auf 25,9 Prozent festgelegt werden, so steht es im Entwurf des Haushaltes, der zur letzten Kreistagssitzung den Kreisräten vorgelegt wurde. Das würde für einige Kommunen des Landkreises bedeuten, dass sie auf Grund der Umlage an den Landkreis, dass von der Bundesregierung beschlossene Konjunkturpaket II nicht in Anspruch nehmen könnten, weil sie nicht mehr in der Lage wären, die zusätzlich benötigten Eigenanteile aufzubringen.

Weiterlesen …

Neue CDU-Geschäftsstelle in Annaberg-Buchholz

Falk Haude, Matthias Lißke, Roland Manz und Kreisrat Günter Baumann MdB zur Einweihung der neuen Geschäftsstelle.
Falk Haude, Matthias Lißke, Roland Manz und Kreisrat Günter Baumann MdB zur Einweihung der neuen Geschäftsstelle.
Annaberg-Buchholz (CB). Die CDU ist umgezogen. Am 6. November 2008 wurden die neuen Räume auf der Buchholzer Straße 34 eingeweiht. Dort befindet sich ab sofort die CDU-Kreisgeschäftsstelle, die Geschäftsstelle der CDU-Kreistagsfraktion und das Wahlkreisbüro des Bundestagsabgeordneten Günter Baumann. Zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft, von Verbänden und Vereinen sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger schauten sich während eines Empfangs in den neuen Räumen um.

Weiterlesen …